Zahnarztpraxis Dr. Kinast, Bad Münder

Professionelle Zahnreinigung

Die Hauptursache für Karies und Parodontose sind bakterielle Zahnbeläge - auch Plaque genannt. Sie bilden sich auf jedem Zahn und, was noch folgenreicher ist, vor allem in den Zahnzwischenräumen, weil dort die Zahnbürste nicht hinkommt. Die Mikroorganismen entwickeln Stoffwechselprodukte, die Zähne und Zahnfleisch schädigen. Die Säuren lösen Mineralien aus dem Zahnschmelz und verursachen dadurch Karies. Die Bakterien wiederum führen außerdem mit ihren Stoffwechselprodukten zu Entzündungen des Zahnfleisches bis hin zum Abbau des Kieferknochens.

Zahnbelag tritt in verschiedenen Stufen auf:

  • Zuerst haften Speisereste
    am Zahn
  • Wenn sie nicht entfernt werden, entwickeln sie sich zu gelblich-weißen Belägen.
    Auch diese können noch mit Zähneputzen beseitigt werden
  • Aus gelblich-weißen, weichen Belägen entstehen dunkel verfärbte harte Beläge, jetzt ist die Zahnbürste machtlos
  • Und nach einiger Zeit entsteht Zahnstein, d.h. mineralisierter Belag, der nur noch professionell beseitigt werden kann

Zahnarzt Bad Münder Laserheilkunde Hannover, Implantate Zahnarzt Notdienst Hameln und Hildesheim, Tierzahnarzt Hund zahnarzt.

Zahnstein, harte und weiche Beläge im Unterkiefer vor einer professionellen Zahnreinigung.


Auch eine gewissenhafte und regelmäßige tägliche Zahnpflege kann diese Beläge nicht bis zum Letzten beseitigen. Deshalb hat die moderne Zahnmedizin die professionelle Zahnreinigung entwickelt. Damit werden harte und weiche Zahnbeläge gründlich entfernt. Und mit ihnen auch die unerwünschte bakterielle Besiedelung. Das bedeutet: regelmäßig durchgeführt, beugt die professionelle Zahnreinigung zusammen mit Ihrer persönlichen Zahnpflege Karies und Zahnfleischerkrankungen wirkungsvoll vor. Sie reicht weiter als die routinemäßige Zahnsteinentfernung.
Wie wird die professionellen Zahnreinigung durchgeführt ?
Zuerst werden Zahnstein und harte Beläge auf den Zahnoberflächen und Zahnzwischenräumen mit Hilfe von Ultraschallwellen und Spezialinstrumenten entfernt. Danach erfolgt ein zweiter Reinigungsschritt zum Beseitigen der weichen Beläge. Hier wird ein Gerät eingesetzt dessen Arbeitsweise mit einem Sandstrahlgerät vergleichbar ist - nur sehr viel schonender! Es bürstet mit seinem Salzstrahl die Beläge restlos weg. Im selben Arbeitsgang werden dabei die Zähne auch geglättet und poliert, so dass sich auf der glatten Zahnoberfläche Bakterien kaum festsetzen können. Die Zähne sind optimal gesäubert. Ein anschließend auf die Zähne aufgetragener Fluoridlack wirkt wie ein Schutzschild.
Wie oft sollte die professionelle Zahnreinigung durchgeführt werden?
Wissenschaftliche Untersuchungen haben bestätigt, dass halbjährlich durchgeführt die professionelle Zahnreinigung die häusliche Zahnpflege in idealer Weise ergänzt. Je nach Grad der individuellen Risikofaktoren sind auch andere zeitliche Abstände empfehlenswert. Sprechen Sie uns an!
Zahnarztpraxis Dr. Kinast
Kirchhof 8  •  31848 Bad Münder
Telefon 0 50 42 - 15 53  •   Fax 0 50 42 - 15 57  •   E-mail  info@zahnarzt-kinast.de  
© Webdesign by elf42 & Zahnarztpraxis Dr. Detlef Kinast, Bad Münder - Zahnarzt Bad Münder | Sitemap