Zahnarztpraxis Dr. Kinast, Bad Münder

Laser in der Praxis

Sie haben sicherlich auch schon von der "Wunderwaffe" Laser gehört oder gelesen. Eine Wunderwaffe ist das Lasergerät sicherlich nicht, aber mit einem Hochleistungs-Dentallaser können wir Ihnen modernste Zahnheilkunde anbieten.

Laser - Wie funktioniert das?
Laser ist ein stark gebündelter Lichtstrahl. Laserlicht hat immer eine definierte Wellenlänge. Diese Wellenlänge entscheidet über das Einsatzgebiet des Lasers.
Die unterschiedlichen Wellenlängen des Lasers ermöglichen einen sehr vielfältigen Einsatz:

Chirurgie
  • Schnittführungen ohne Blutungen (während des Schneidens verschweißt der Laser die Blutgefässe, so dass es erst gar nicht zu einer Blutung kommt)
  • starke Schmerzminderung, bzw. fast schmerzfreie Behandlung, dadurch weniger Betäubungsmittel (Anästhesie)
  • kaum Narbenbildung
  • ausgezeichnete und schnellere Wundheilung, da das Laserlicht eine keimtötende Wirkung hat
  • in vielen Fällen werden Verbände oder Nähte unnötig
  • in den meisten Fällen kann auf eine Naht ganz verzichtet werden
  • die Behandlungsdauer wird deutlich verkürzt


Parodontologie
  • bei der Behandlung von Zahnfleischentzündungen wird die stark desinfizierende Wirkung des Laserlichts genutzt. Das Laserlicht reduziert die Anzahl der Keime, welche die Erkrankung verursachen drastisch. Es wirkt auch in sonst schwer zugänglichen Bereichen, so dass oftmals auf eine chirurgische Behandlung verzichtet werden kann
  • oftmals muss die Zahnfleischtasche nicht mehr chirurgisch geöffnet werden um die Zahnsteinkonkremente zu entfernen
  • die Bakterienbesiedlung in der Zahnfleischtasche wird mit dem Laserlicht schonender und um ein Vielfaches sicherer beseitigt
  • es ist wissentschaftlich nachgewiesen dass die Parodontose zum Stillstand kommt und es sogar zu einer Knochenneubildung kommt
Wurzelbehandlung
  • das mit dünnen Lichtleitern in den Wurzelkanal eingebrachte Laserlicht erreicht auch die Bakterien in den kleinen Seitenkanälchen. Dadurch ist die mit dem Laser erzielte Keimfreiheit in dem Wurzelkanal >90%. Mit der althergebrachten Methode des Einbringens einer Desinfektionslösung in den Wurzelkanal mittels Spritze gelingt dies nicht. So lässt sich auch erklären, dass es bei der alten Methode, trotz einer sorgfältigen Zahnwurzelbehandlung, immer wieder zu erneuten Infektion des Wurzelkanals kommen kann
  • die Wurzelkanalbehandlung mit Laserlicht verringert die Wundheilungsbeschwerden und verkürzt die Behandlungsdauer
  • die keimtötende Wirkung des Lasers macht aufwendige medikamentöse Wurzeleinlagen nach der Behandlung weitestgehend unnötig
  • korrekt wurzelbehandelte Zähne haben nachgewiesener Maßen eine längere Lebensdauer
  • die Behandlung mit unserem Laser ist schmerzfrei


Schmerzbehandlung
  • Mit einem sogenannten Softlaser kann man bei den meisten Arten von Schmerzen spürt man fast immer sofort Besserung, Linderung oder sogar völlige Schmerzfreiheit erzielen
  • Softlaserbehandlung bei Aphthen, Herpes labialis und ähnlichen Krankheitserscheinungen, führt fast sofort zu Schmerzfreiheit und fördert die Heilung Kiefergelenksbeschwerden und sogar den Würgereiz können wir damit unterdrücken
  • Die unangenehme Heiß-Kalt-Empfindlichkeit kann mit dem Laser erfolgreich therapiert werden. Der Laser versiegelt die freie Zahnoberfläche lang anhaltend und sanft
Bleaching
  • Das Laser-Bleaching in der Zahnarztpraxis stellt die wirksamste und zugleich sicherste Methode der Zahnaufhellung dar
  • Innerhalb von nur einer Behandlungssitzung kann die gewünschte Aufhellung erreicht werden, abhängig von dem Ausgangszustand der Zähne und dem gewünschten Helligkeitsgrad
  • Durch das Bleaching lassen sich auch hartnäckige Verfärbungen durch Genussmittel wie z.B. Kaffee, Tee oder Nikotin schonend entfernen
  • der Zahnarzt sorgt als kompetenter Fachmann dafür, dass das Bleaching keine Gefahr für Zähne oder Zahnfleisch darstellt


Bohren
  • Leider hält die Realität noch nicht mit unseren Ansprüchen Schritt. Zwar existieren bereits Lasergeräte mit denen man die Zahnhartsubstanz entfernen kann aber noch nicht in der Genauigkeit und Schnelligkeit wie es der herkömmliche Bohrer kann. Auch hält der Laser in diesem Einsatzgebiet noch nicht die Versprechen auf Schmerzfreiheit oder Geräuscharmut. Aber da die Forschung ja immer weitergeht sind wir zuversichtlich, dass auch dieses nur eine Frage der Zeit sein wird, bis wir ihnen diese Neuerung zur Verfügung stellen können


Kosten
  • Alle Therapieeinsätze, die mit dem Laser gemacht werden, müssen selbst bezahlt werden. Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem Umfang und Schwierigkeitsgrad des Eingriffs. Die meisten Behandlungen kosten zwischen 10,- € und 150,- €


Wer kann mit Laser behandelt werden?
  • Grundsätzlich kann die Lasertechnologie bei jedem Patienten zum Einsatz kommen. Sowohl bei kleinen Kindern als auch bei älteren Menschen
Zahnarzt Bad Münder Laserheilkunde Hannover, Implantate Zahnarzt Notdienst Hameln und Hildesheim, Tierzahnarzt Hund zahnarzt.

 


Zahnarztpraxis Dr. Kinast
Kirchhof 8  •  31848 Bad Münder
Telefon 0 50 42 - 15 53  •   Fax 0 50 42 - 15 57  •   E-mail  info@zahnarzt-kinast.de  
© Webdesign by elf42 & Zahnarztpraxis Dr. Detlef Kinast, Bad Münder - Zahnarzt Bad Münder | Sitemap